„Kleines Forstfestprojekt“

erstellt am: 21.08.2020

Auch wenn das „große Forstfest“ coronabedingt ausfallen musste, wir ließen es im Kinderhaus aufleben, in dem wir das Forstfestlied lernten und gemeinsam sangen. Dann machten wir uns ans Basteln und Gestalten und verschönerten mit den Ergebnissen das Schaufenster des ehemaligen Spielzeugladens Herrnsdorf. Hier ein paar Fotos davon…

Unsere Sommeraktionen 2020

erstellt am: 31.07.2020

Impressionen unserer Aktivitäten

150 Jahre Kinderhaus

erstellt am: 03.12.2019

Am 28.09.2019 fand ein großes Familienfest in unserem Kinderhaus statt. Dieses Jahr wurde unsere Einrichtung 150 Jahre alt und das haben wir gefeiert. Mit dem Theaterstück „Der Hase Robinson“ wurde das Fest eröffnet. Neben den Kinder mit ihren Familien und den Erziehern und Erzieherinnen waren auch Gäste da. Wir freuten uns über ehemalige Kollegen und Vorstandsmitglieder und über unseren Oberbürgermeister. Bei Kaffee, Kuchen aber auch anderen Speisen und Getränken konnten alle das Zusammensein genießen. Eine kleine Ausstellung mit altem Spielzeug, alten Fotos und Videos erfreuten die Gäste. Aber auch an vielen anderen Stationen hatten die Gäste viel Spaß. Dank an alle Helfer und Helferinnen!

Kindertagsausflug

erstellt am: 18.06.2019

Für den Kindertag hatten wir uns dieses Jahr etwas besonderes ausgedacht. Wir fuhren mit 2 roten Bussen vom Kinderhaus zum Butterberg nach Bischofswerda.
Dort konnten wir Tiere beobachten, den Wald entdecken und auf dem Spielplatz spielen. Ein Picknick rundete den Vormittag angenehm ab. Das Busfahren war ein kurzweiliges und spannendes Erlebnis.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

erstellt am: 20.05.2019

Liebe Eltern und Freunde des Kinderhauses,

Der Umzug unserer Krippengruppe ist abgeschlossen. Wir danken allen, die für die Sanierung des Bades gespendet haben! Ohne diese Spenden wäre es schwerer geworden.
Unser Kinderhaus ist im letzten Jahr 150 Jahre geworden. Zu diesem Anlass wünschten wir uns eine Schaukel für das Außengelände. Auch dafür brauchten wir Spenden, da wir diese allein finanzieren müssen und sind froh, dass schon einige Spenden eingegangen sind. Da die Schaukel ca. 5.000 Euro kostet, freuen wir uns auch weiterhin über Spenden dafür.
Folgende Möglichkeiten gibt es, für das Kinderhaus zu spenden.

www.schulengel.de
Über diese Plattform können Sie beim Einkauf von Waren unsere Einrichtung unterstützen. Der Onlineshop führt, wenn Sie bei ihm einkaufen, eine Prämie an uns ab. Alle Onlineshops, die mitmachen, sind dort aufgeführt und auch wie viel Prämie diese zahlen. Sie wählen zuerst die Einrichtung (Elterninitiative Langes Gässchen), wählen danach den Onlineshop und werden dann für die Bestellung zur Internetseite des Onlineshops weitergeleitet. Bitte machen Sie mit und erzählen Sie es auch weiter!!
www.smile.amazon.de
Wenn Sie uns über amazon-Bestellungen unterstützen wollen, dann gehen Sie über smile-amazon. Dort können Sie unsere Einrichtung angeben (Kinderhaus Langes Gässchen gGmbH). Von jeder Bestellung gehen 0,5% an uns.
www.betterplace.org
Über diese Seite können direkt Spenden an uns fließen, anonym oder auch mit Namen. Wir freuen uns über jede auch noch so kleine Spende!! Spendenbescheinigungen werden Ihnen ausgestellt.
www.shuuz.de
Wir sammeln Ihre alten Schuhe. Wenn Sie ein Paar Schuhe nicht mehr brauchen, werfen Sie diese bitte gern in die dafür vorgesehene Tonne auf unserem Gelände. Bitte beachten Sie aber, dass es Schuhe sein sollten, die noch gebraucht werden können. Wenn die Tonne voll ist, schicken wir die Schuhe an Kolping Recycling ein und bekommen Geld überwiesen.
www.terracycle.com
Wir sammeln außerdem alte Stifte: Kugelschreiber, Fineliner, Fasermaler u. ä. in einer dafür aufgestellten Box. Wenn wir 5 Kilo zusammen haben, schicken wir die Stifte ein und bekommen für jeden Stift 2 Cent.
Bitte sammeln Sie mit uns und für unser Kinderhaus!

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Der Vorstand und das Team des

Kinderhauses „Langes Gässchen“