Anpassung Essengeld Kita/Krippe

erstellt am: 12.01.2021

Sehr geehrte Eltern und sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

seit dem 01.06.2017 konnten wir den Preis für das Mittagessens bei uns in der Einrichtung stabil halten. Nun müssen wir eine Anpassung vornehmen, da die Kosten stetig steigen. Ab dem 01.02.2021 wird das Essengeld für eine Portion auf 2,70 € erhöht. Wir bitten um Verständnis und hoffen, Sie freuen sich über das gute selbst gekochte Essen unserer Köchin und unterstützen uns gern dabei, es auch weiterhin anbieten zu können.

Wichtige Information

erstellt am:

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am 11.Dezember 2020 hat die Staatsregierung in Sachsen eine neue Corona-Schutz-Verordnung mit weiteren Verschärfungen beschlossen, unter anderem auch, dass Schulen, Schulinternate und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bis einschließlich 8. Januar 2021 geschlossen bleiben. Nun wurde eine Verlängerung der Schließung bis zum 7. Februar 2021 beschlossen.

Eine Notbetreuung für Ihr Kind kann nur dann in Anspruch genommen werden, wenn beide Personensorgeberechtigten (oder der alleinige Personensorgeberechtigte) in einem systemrelevanten Beruf tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind. Für bestimmte Berufsgruppen genügt es, wenn nur einer der Personensorgeberechtigten beruflich tätig ist und dieser sowie der Partner an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Die Liste der Berufsgruppen mit Anspruch auf Notbetreuung und das Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung können Sie unter dem Punkt Dokumente einsehen und downloaden. Ohne einen Nachweis mit dem Formblatt kann keine Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch genommen werden.

Ab dem 8. Februar 2021 tritt ein eingeschränkter Regelbetrieb in Kraft. Die eingeschränkten Öffnungszeiten von 7 bis 16 Uhr müssen leider noch bestehen bleiben, voraussichtlich bis Ende Februar 2021.

„Kleines Forstfestprojekt“

erstellt am: 21.08.2020

Auch wenn das „große Forstfest“ coronabedingt ausfallen musste, wir ließen es im Kinderhaus aufleben, in dem wir das Forstfestlied lernten und gemeinsam sangen. Dann machten wir uns ans Basteln und Gestalten und verschönerten mit den Ergebnissen das Schaufenster des ehemaligen Spielzeugladens Herrnsdorf. Hier ein paar Fotos davon…

Unsere Sommeraktionen 2020

erstellt am: 31.07.2020

Impressionen unserer Aktivitäten

150 Jahre Kinderhaus

erstellt am: 03.12.2019

Am 28.09.2019 fand ein großes Familienfest in unserem Kinderhaus statt. Dieses Jahr wurde unsere Einrichtung 150 Jahre alt und das haben wir gefeiert. Mit dem Theaterstück „Der Hase Robinson“ wurde das Fest eröffnet. Neben den Kinder mit ihren Familien und den Erziehern und Erzieherinnen waren auch Gäste da. Wir freuten uns über ehemalige Kollegen und Vorstandsmitglieder und über unseren Oberbürgermeister. Bei Kaffee, Kuchen aber auch anderen Speisen und Getränken konnten alle das Zusammensein genießen. Eine kleine Ausstellung mit altem Spielzeug, alten Fotos und Videos erfreuten die Gäste. Aber auch an vielen anderen Stationen hatten die Gäste viel Spaß. Dank an alle Helfer und Helferinnen!

Kindertagsausflug

erstellt am: 18.06.2019

Für den Kindertag hatten wir uns dieses Jahr etwas besonderes ausgedacht. Wir fuhren mit 2 roten Bussen vom Kinderhaus zum Butterberg nach Bischofswerda.
Dort konnten wir Tiere beobachten, den Wald entdecken und auf dem Spielplatz spielen. Ein Picknick rundete den Vormittag angenehm ab. Das Busfahren war ein kurzweiliges und spannendes Erlebnis.