Elternbrief

erstellt am: 12.02.2021

mit diesem Elternbrief möchten wir Sie über aktuelle Dinge informieren.

Ab Montag, 15.02.2021 ist das Kinderhaus im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet. Das heißt, dass alle Kinder wieder in das Kinderhaus kommen dürfen. Dabei gelten aber auch verschärfte Hygienevorschriften.

Die Gruppen sind wieder strikt getrennt zu betreuen und die Erzieher*innen dürfen die Gruppen nicht wechseln. Deshalb müssen wir die Öffnungszeiten weiterhin bei 7 bis 16 Uhr belassen.

Aufgrund der Witterung und aus organisatorischen Gründen dürfen die Abholberechtigten ins Gebäude. Bitte beachten Sie aber die Einhaltung der Corona-Schutzregeln. Bitte kommen Sie nur einzeln die Kinder abholen! Halten Sie sich bitte nur so lange wie notwendig im Gebäude und im Gelände auf. Vermeiden Sie Gruppenbildung und halten Sie Abstände ein! Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist weiterhin Pflicht.

Am Montag 15.02. muss die Heizung repariert werden. Das heißt, das Kinderhaus wird am Morgen noch einmal durchgeheizt und dann wird die Heizung für einige Stunden außer Betrieb sein. Bitte geben Sie Ihren Kindern genügend Kleidungsstücke zum Drüberziehen mit.

Am Dienstag, 16.02. feiert jede Gruppe für sich Fasching. Genaue Informationen erfragen Sie bitte bei den jeweiligen Erzieher*innen.

Bitte denken Sie daran, dass im Kinderhaus immer noch gebaut wird und dass das ein oder andere Hindernis im Weg stehen kann. Bitte nutzen Sie ausschließlich das rote Tor und die braune Eingangstür und gehen Sie nicht über die Baustelle.

So freuen wir uns auf ein Wiedersehen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Das Team des Kinderhauses

Anpassung Essengeld Kita/Krippe

erstellt am: 12.01.2021

Sehr geehrte Eltern und sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

seit dem 01.06.2017 konnten wir den Preis für das Mittagessens bei uns in der Einrichtung stabil halten. Nun müssen wir eine Anpassung vornehmen, da die Kosten stetig steigen. Ab dem 01.02.2021 wird das Essengeld für eine Portion auf 2,70 € erhöht. Wir bitten um Verständnis und hoffen, Sie freuen sich über das gute selbst gekochte Essen unserer Köchin und unterstützen uns gern dabei, es auch weiterhin anbieten zu können.

„Kleines Forstfestprojekt“

erstellt am: 21.08.2020

Auch wenn das „große Forstfest“ coronabedingt ausfallen musste, wir ließen es im Kinderhaus aufleben, in dem wir das Forstfestlied lernten und gemeinsam sangen. Dann machten wir uns ans Basteln und Gestalten und verschönerten mit den Ergebnissen das Schaufenster des ehemaligen Spielzeugladens Herrnsdorf. Hier ein paar Fotos davon…

Unsere Sommeraktionen 2020

erstellt am: 31.07.2020

Impressionen unserer Aktivitäten

150 Jahre Kinderhaus

erstellt am: 03.12.2019

Am 28.09.2019 fand ein großes Familienfest in unserem Kinderhaus statt. Dieses Jahr wurde unsere Einrichtung 150 Jahre alt und das haben wir gefeiert. Mit dem Theaterstück „Der Hase Robinson“ wurde das Fest eröffnet. Neben den Kinder mit ihren Familien und den Erziehern und Erzieherinnen waren auch Gäste da. Wir freuten uns über ehemalige Kollegen und Vorstandsmitglieder und über unseren Oberbürgermeister. Bei Kaffee, Kuchen aber auch anderen Speisen und Getränken konnten alle das Zusammensein genießen. Eine kleine Ausstellung mit altem Spielzeug, alten Fotos und Videos erfreuten die Gäste. Aber auch an vielen anderen Stationen hatten die Gäste viel Spaß. Dank an alle Helfer und Helferinnen!

Kindertagsausflug

erstellt am: 18.06.2019

Für den Kindertag hatten wir uns dieses Jahr etwas besonderes ausgedacht. Wir fuhren mit 2 roten Bussen vom Kinderhaus zum Butterberg nach Bischofswerda.
Dort konnten wir Tiere beobachten, den Wald entdecken und auf dem Spielplatz spielen. Ein Picknick rundete den Vormittag angenehm ab. Das Busfahren war ein kurzweiliges und spannendes Erlebnis.